Bebersee Festival - Das Kammermusikfestival in der Schorfheide

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Bebersee - Programmarchiv

Archiv - 2012

E-Mail Drucken PDF
Beitragsseiten
Archiv
Programm 2003
Programm 2004
Programm 2005
Programm 2006
Programm 2007
Programm 2008
Programm 2009
Programm 2010
Programm 2011
Programm 2012
Programm 2013
Programm 2014
Programm 2015
Programm 2016
Alle Seiten

Zum ersten Mal präsentiert das Bebersee Festival - angelehnt an den Titel eines vierhändigen Klavierwerkes Joseph Haydns - ein zweiteiliges, jahresübergreifendes Thema 2012 und 2013 : "Il maestro e lo scolare" - Der Meister und der Schüler.

Die zentrale Gestalt beim Bebersee Festival 2012 ist Ludwig van Beethoven. In 8 Konzerten brachte Markus Groh als künstlerischer Leiter zusammen mit Pianistenkollegen und ausgesuchten Meisterschülern sämtliche Klaviersonaten Beethovens zu Gehör bringen. Dabei stand in jedem Konzert in einem Podiumsgespräch ein biographischer, philosophischer oder pädagogischer Aspekt von Beethovens Wirken im Vordergrund. Für die Darbietung erklang außer einem modernen Konzertflügel auch ein historischer Hammerflügel aus der Zeit Beethovens.

Besonderer Fokus lag beim "Il maestro e lo scolare" Teil I auf dem Verhältnis von Eltern- und Kindergeneration und auf Vorbildfunktionen im Wandel der Zeit speziell am Beispiel Beethovens.

 

Künstler 2012:

Markus Groh, Klavier & Hammerflügel
Malgorzata Findysz, Klavier
Elena Fischer-Dieskau, Klavier
Andreas Peer Kähler, Schauspieler
Chatchatur Kanajan, Violine
Yoon-Jee Kim, Klavier
Yoonji Kim, Klavier
Dong Kyu Kim, Klavier
Hongmei Kong, Klavier
Kanji Kozuta, Klavier
Sun Ho Lee, Klavier
Jungeun Oh, Klavier
Marie Pinson, Querflöte
José María Villegas, Klavier
Akiko Wakai, Klavier
Lin Ye, Klavier


Samstag, 21. Juli 2012, 19 Uhr

Eröffnungskonzert

"Ludwig van Beethovens Vorbilder: Vom eigenen Vater zu ‚Papa’ Haydn"

Joseph Haydn (1732 - 1809):
- Aus „Il maestro e lo scolare“ für Klavier zu 4 Händen

Ludwig van Beethoven (1770 - 1827):
- Aus den 3 Kurfürstensonaten der Bonner Zeit und weiteren Jugendwerken

Podiumsgespräch: Erziehung im 18. und 21. Jahrhundert. Über die Bedeutung von frühen Idolen und Vorbildern damals und heute

Ludwig van Beethoven:
- Sonate Nr. 1, f-Moll, op.2, Nr.1 (Joseph Haydn gewidmet)
- Sonate Nr. 2, A-Dur, op.2, Nr. 2 (Joseph Haydn gewidmet)

Pause

Ludwig van Beethoven:
- Sonate Nr. 3, C-Dur, op.2, Nr. 3 (Joseph Haydn gewidmet)
- Sonate Nr. 4, Es-Dur, op.7


Sonntag, 22. Juli 2012, 19 Uhr

"Sturm und Drang : ‚Grande Sonate Pathétique’ "

Ludwig van Beethoven:
- Sonate Nr. 5, c-Moll, op. 10, Nr. 1
- Sonate Nr. 6, F-Dur, op. 10, Nr. 2
- Sonate Nr. 7, D-Dur, op. 10, Nr. 3

Pause

Podiumsgespräch: "Sturm und Drang in der Musik - Das Neue beim jungen Beethoven

Ludwig van Beethoven:
- Aus den 3 Kurfürstensonaten der Bonner Zeit
- Fragment der Sonate C-Dur
- Sonate Nr. 8, "Grande Sonate Pathétique", c-Moll, op. 13


Montag, 23. Juli 2012, 19 Uhr

"Streichquartett oder Klaviersonate ?"

Ludwig van Beethoven:
- Streichquartettsatz F-Dur
- Sonate Nr. 9, E-Dur, op. 14, Nr. 1
- Sonate Nr. 10, G-Dur, op. 14, Nr. 2

Podiumsgespräch: Die Bedeutung des spezifischen Instrumentes bei Beethoven

Pause

Ludwig van Beethoven:
- Sonate Nr. 11, B-Dur, op. 22
- Sonate Nr. 12, As-Dur, op. 26


Dienstag, 24. Juli 2012, 19 Uhr

Familienkonzert

"‚Die Mondscheinsonate’ und ‚Für Elise’ - ‚...quasi una fantasia’"

(1. Teil speziell für Kinder und Jugendliche)

Ludwig van Beethoven:
- Sonate Nr. 13, Es-Dur, op. 27, Nr. 1 "Sonata quasi una fantasia"
- Sonate Nr. 14, cis-Moll, op. 27, Nr. 2 "Sonata quasi una fantasia" ("Mondscheinsonate")
- Albumblatt a-Moll "Für Elise"

Podiumsgespräch mit Kindern und Jugendlichen: "Mondschein, Pastorale und "Für Elise" - Programme und Titel bei Beethoven

Pause

Ludwig van Beethoven:
- Sonate Nr. 15, D-Dur, op. 28 ("Pastorale")

Podiumsgespräch: Beethoven in der Midlife-Crisis? - Ein Überblick

Rückblick:

Ludwig van Beethoven:
- Sonate Nr. 19, g-Moll, op. 49, Nr. 1
- Sonate Nr. 20, G-Dur, op. 49, Nr. 2


Donnerstag, 26. Juli 2012, 19 Uhr

"Neue Wege - Die Aufklärung und Beethovens Neuanfang"

Ludwig van Beethoven:
- Sonate Nr. 16, G-Dur, op. 31, Nr. 1
- Sonate Nr. 17, d-Moll, op. 32, Nr. 2 ("Sturm")

Pause

Podiumsgespräch: Beethovens "Neue Wege". Komponisten und ihr Verhältnis zu den Adligen - Friedrich der Große und Erzherzog Rudolf von Österreich als Schüler

Aus den Flötensonaten des Friedrich des Großen

Ludwig van Beethoven:
- Sonate Nr. 18, Es-Dur, op. 31, Nr. 3
- Sonate Nr. 21, C-Dur, op. 53 ("Waldstein")


Freitag, 27. Juli 2012, 19 Uhr

"Die Appassionata und das Lebewohl - Beethoven als Lehrer"

Ludwig van Beethoven:
- Sonate Nr. 22, F-Dur, op. 54
- Sonate Nr. 23, f-Moll, op. 57 ("Appassionnata")

Podiumsgespräch: Beethoven als Lehrer - Beethoven als "Vaterfigur". Sein Verhältnis zu Schindler, Czerny, Liszt und zu seinem Neffen Karl

Werke von Carl Czerny

Pause

Ludwig van Beethoven:
- Sonate Nr. 24, Fis-Dur, op. 78 ("Für Therese")
- Sonate (Sonatine) Nr. 25, G-Dur, op. 79
- Sonate Nr. 26, Es-Dur, op. 81a - "Das Lebewohl"


Samstag, 28. Juli 2012, 19 Uhr

"Die Hammerklaviersonate - Beethovens ‚Allergrößte’?"

Ludwig van Beethoven:
- Sonate Nr. 27, e-Moll, op. 90
- Sonate Nr. 28, A-Dur, op. 101

Aus den Klaviertrios des Erzherzog Rudolf von Österreich und Werke anderer adliger Komponisten

Podiumsgespräch: Beethovens Hybris? - Hammerklaviersonate und Diabelli-Variationen. Gedanken zu seinem Verhältnis zum Adel und zu seiner Umwelt.

Pause

Ludwig van Beethoven:
- Sonate Nr. 29, B-Dur, op. 106 "GROSSE SONATE FUER DAS HAMMERKLAVIER"


Sonntag, 29. Juli 2012, 19 Uhr

Abschlusskonzert

"Freude…"

Ludwig van Beethoven:
- Sonate Nr. 30, E-Dur, op. 109
- Sonate Nr. 31, As-Dur, op. 110

Pause

Podiumsgespräch: Noch auf der Erde oder schon im Himmel? - Beethovens Taubheit und die Folgen für die Menschheit

Präsentation der Faksimile - Ausgaben der Sonaten op. 109 und op. 111

Ludwig van Beethoven:
- Sonate Nr. 32, c-Moll, op. 111



 

SlideShow

  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow

Unser Newsletter

Bleiben sie aktuell. Abonieren Sie unseren Newsletter!

Hörprobe

Mittagsmagazin ZDF - 4.7.2008:

You must have Flash Player installed in order to see this player.