Bebersee Festival - Das Kammermusikfestival in der Schorfheide

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Bebersee - Programmarchiv

Archiv - 2014

E-Mail Drucken PDF
Beitragsseiten
Archiv
Programm 2003
Programm 2004
Programm 2005
Programm 2006
Programm 2007
Programm 2008
Programm 2009
Programm 2010
Programm 2011
Programm 2012
Programm 2013
Programm 2014
Programm 2015
Programm 2016
Alle Seiten

Künstler 2014 ("Ohne Worte" - Musik pur):

Elpiniki Zervou, Sopran
Franziska Hölscher, Violine
Wen Xiao Zheng, Viola
Vashti Hunter, Violoncello
Leonid Grudin, Flöte
Markus Groh, Klavier
Dasul Jung, Klavier
Dongkyu Kim, Klavier
Veronika Kopjova, Klavier
Kanji Kozuta, Klavier
Nadine Rahimtoola, Theaterpädagogin und Schauspielerin


Samstag, 9. August 2014, 19 Uhr

Vocalisen I
Igor Strawinsky: Pastorale

Maurice Ravel: Miroirs

Benjamin Britten: Les illumintions auf Texte von Arthur Rimbaud op. 18

Frédéric Chopin: Ballade No. 1 in g-Moll op. 23

---

Claude Debussy: Préludes book II no. 5 "Bruyères"

Frédéric Chopin: Etude no. 5 in e-Moll op. 25

Alexander N. Skrjabin: Klaviersonate no. 5

Sergei W. Rachmaninow: Vocalise Nr. 14 aus "14 Romanzen" op. 34

Elpiniki Zervou, Sopran
Dasul Jung, Klavier
Dongkyu Kim, Klavier


Sonntag, 10. August 2014, 19 Uhr

Lieder ohne Worte
Felix Mendelssohn Bartholdy: Drei Lieder ohne Worte aus op. 38

Reinhold M. Glière: Konzert für Koloratursopran und Orchester op. 82

Ludwig van Beethoven: Klaviersonate no. 3 op. 31

---

Maurice Ravel: En Forme de Habanera

Felix Mendelssohn Bartholdy: Drei Lieder ohne Worte aus op. 38

Robert Schumann: Kreisleriana op. 16

Elpiniki Zervou, Sopran
Dasul Jung, Klavier
Dongkyu Kim, Klavier


Dienstag, 12. August 2014, 19 Uhr

Familienkonzert
Album für die Jugend
Es wird eine spannende Kombination aus kurzen Musikstücken und einer pantomimischen Maskenperformance geben. Die Akteure sind Kinder, die bei einem Workshop angeleitet wurden. Dabei werden Auszüge aus dem "Album für die Jugend" op. 68 von Robert Schumann zur Aufführung kommen. Nach einer kurzen Pause wird Dasul Jung Auszüge aus der zweiten Abteilung des Werks auf dem Klavier spielen.
Nadine Rahimtoola, Theaterpädagogin und Schauspielerin
Dasul Jung, Klavier


Donnerstag, 14. August 2014, 19 Uhr

C. Ph. E. Bach und seine Brüder
Wilhelm Friedemann Bach: Aus den "12 Polonaisen" für Tasteninstrument (F. 12)

Johann Christoph Friedrich Bach: Sonate für Violoncello und
Tasteninstrument in D-Dur (HW X/4)
(Zweite Fassung der Sonate in A-Dur)

---

Carl Philipp Emanuel Bach: Freie Fantasie für Tasteninstrument fis-Moll (H. 300)

Carl Philipp Emanuel Bach: Trio für Querflöte, Violine und Bass in c-Moll (H. 579)

Johann Christian Bach: Quartett für Querflöte, Violine, Viola und Bass (Es-Dur aus op. 8)

Leonid Grudin, Flöte
Franziska Hölscher, Violine
Wen Xiao Zheng, Viola
Vashti Hunter, Violoncello
Veronika Kopjova, Klavier
Markus Groh, Klavier


Freitag, 15. August 2014, 19 Uhr

 "Verstohlen geht der Mond auf"
Johannes Brahms: Aus der Sonate für Klavier C-Dur op. 1

Claude Debussy: "Claire de lune" bearbeitet für Viola und Klavier

Gabriel Fauré: Elegie für Violoncello und Klavier

Maurice Ravel: Sonate für Violine und Klavier G-Dur

---

Johannes Brahms: Sonate für Klavier f-Moll op. 5

Franziska Hölscher, Violine
Wen Xiao Zheng, Viola
Vashti Hunter, Violoncello
Veronika Kopjova, Klavier
Kanji Kozuta, Klavier
Markus Groh, Klavier


Samstag, 16. August 2014, 19 Uhr

Vocalisen II
Sergei W. Rachmaninow: Vocalise op. 34 Nr. 14 (bearbeitet für Violoncello und Klavier)

Felix Mendelssohn Bartholdy: Lieder für zwei Stimmen (bearbeitet für Klavier, Violine und Viola)

Ludwig van Beethoven: Duett mit zwei obligaten Augengläsern für Viola und Violoncello WoO 32

Benjamin Britten: Sonate für Violoncello und Klavier C-Dur op. 65

---

Johannes Brahms: Klavierquartett A-Dur op. 26

Franziska Hölscher, Violine
Wen Xiao Zheng, Viola
Vashti Hunter, Violoncello
Veronika Kopjova, Klavier
Markus Groh, Klavier


Sonntag, 17. August 2014, 15 Uhr

"Singe, wem Gesang gegeben"
Ludwig van Beethoven: Sonate für Klavier und Violoncello A-Dur op. 69

Ludwig van Beethoven: Sonate cis-Moll op. 27 Nr. 2 ("Mondscheinsonate"

---

Ludwig van Beethoven: Trio für Klavier, Violine und Violoncello Es-Dur op. 1 Nr. 1

Franziska Hölscher, Violine
Vashti Hunter, Violoncello
Veronika Kopjova, Klavier
Markus Groh, Klavier



 

SlideShow

  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow

Unser Newsletter

Bleiben sie aktuell. Abonieren Sie unseren Newsletter!

Hörprobe

Mittagsmagazin ZDF - 4.7.2008:

You must have Flash Player installed in order to see this player.